Streik der Sterne

Der Streik der Sterne

Ein Musical zum Mitgestalten für zwei Schulklassen – nicht nur zur Adventszeit

Immer, wenn die Menschen auf der Erde ein wichtiges Fest feiern, dann treffen sich die Sterne ebenfalls am Himmelszelt und führen ein Lichter-Spektakel auf. So geschieht es auch dieses Jahr wieder an Weihnachten. Die Menschen sind aber so fürchterlich beschäftigt mit Shoppen, Gamen, Kriegführen und sonst noch allem Möglichen, dass sie das Sternengefunkel überhaupt nicht beachten. Dies verärgert die Sterne und sie beschliessen zu streiken: Sie verlöschen alle miteinander.


Das Besondere an diesem Stück ist, dass sich nun die Darsteller ausdenken, was die Menschen unternehmen könnten, um die Sterne wieder zum Leuchten zu bringen.

Aus diesen Ideen wird dann der weitere Verlauf des Musicals kreiert, das schliesslich in ein Finale mündet, in welchem eine sechsstimmige Harmonie mit Worten aus den sechs Hauptreligionen als Friedensbotschaft gesungen wird.